ONLINE KALKULATOR

Allgemeine Geschäftsbedinungen von MASTERPRINT.AT

dem Druckportal für wissenschaftliche Arbeiten

Der Nutzer, im Folgenden kurz Nutzer genannt, der Dienstleistungsangebote der Firma MP Onlinedruck GesmbH, 1050 Wien, im Folgenden kurz MasterPrint genannt, erklärt mit Nutzung der über Internet angebotenen Dienstleistungen ausdrücklich die unten stehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmend zur Kenntnis genommen zu haben:


I.

Die gegenständliche Nutzung von Upload Software von MasterPrint erfolgt über Internet, der Vertrag über eine angebotene Dienstleistung kommt ohne weitere ausdrückliche Erklärung mit Inanspruchnahme der Dienstleistung schlüssig zustande (§ 864 ABGB). Die Annahme der schlüssigen Vertragserklärung des Verbrauchers erfolgt entweder durch Bestätigungsemail seitens MasterPrint oder aber ansonsten durch Ausführung der Lieferung der bestellten Ware. Werbeaushänge, Prospekte, Auskünfte, Abbildungen sowie Maße und Gewichte der Vertragswaren sind freibleibend und unverbindlich. Sie stellen keine Garantiezusagen dar, sofern nicht ausdrücklich vertraglich etwas anderes zugesagt wird.


II.

1. Bestellungen

Sie haben die Möglichkeit, von den gespeicherten PDF Daten, gegen Entgelt, Drucke auf Spezial Druckerpapier zu bestellen. Der Kunde trägt Verantwortung für den geistigen Inhalt, Layout und Ausrichtung der Seiten. Masterprint nimmt keine Änderungen an den Druckdateien vor, außer wenn dies ausdrücklich schriftlich verlangt wird. Es gelten die dort angeführten Preise, diese verstehen sich inkl. 10% Umsatzsteuer.

2. Zustellarten

Es sind nur Zustellungen über das Internet oder per Post möglich.

3. Versandkosten

Bei der Zustellung über den Postvertrieb fallen in der Regel Versandkosten an, die auch bei der Bestellung abrufbar sind.

4. Lieferzeit

Die Lieferzeit hängt von den bestellten Produkten ab. Grundsätzlich nimmt der Druck der Facharbeiten eine Lieferzeit von 2 Labortagen in Anspruch. Bei verschiedenen Formaten ist zu dieser Lieferzeit für jedes zusätzliche Format ein Arbeitstag hinzuzurechnen. Wir behalten uns die Möglichkeit vor, Teillieferungen vorzunehmen. Oben angeführte Lieferfristen sind unverbindlich, es wird jedoch versucht diese im Rahmen der technischen und personellen Möglichkeiten einzuhalten.

5. Servicedauer

Dieses Service wird auf unbestimmte Zeit angeboten und ist unsererseits jederzeit einseitig widerrufbar. Wir behalten es uns auch vor, dieses Serviceangebot zu ändern, oder zu ersetzen, wenn die Notwendigkeit dazu aufgrund der technischen Entwicklung besteht.

6. Gesetzwidrige Bilddaten

Sie verpflichten sich mittels dieser Dienstleistung gesetzwidrige Bilddaten (z.B. Kinderpornographie und Material, das gegen das Verbotsgesetz verstößt) weder zu speichern, noch zu verbreiten. Da eine lückenlose Überprüfung der gesamten Bilderdaten faktisch unmöglich ist, wird keine Haftung für den Inhalt der Bücher übernommen. Bei Bekanntwerden von gesetzwidrigen Bilddaten wird das Archiv sofort gesperrt und Anzeige an die zuständige Behörde erstattet, an welche auch sämtliche erforschbare Daten weitergegeben werden.

7. Urheberrecht

Mit der Inanspruchnahme, bzw. Benützung dieser Serviceleistung erklären Sie, dass Sie sich verpflichten, Urheberrechtsverletzungen zu unterlassen. Das Unternehmen MasterPrint verpflichtet sich keine Daten an Dritte weiterzugeben.

8. Bestimmungen für die Veröffentlichung von Büchern

Der Benutzer ist für veröffentlichtes Bild- und Textmaterial allein verantwortlich und verpflichtet sich im Rahmen der Veröffentlichung nicht gegen Gesetze oder sonstige Regelungen zu verstoßen. Wir behalten uns vor, bei Verstößen oder Nichtbeachten der Gesetze, der guten Sitten, der AGB oder aus sonstigen wichtigen Gründen veröffentlichte Alben zu sperren bzw. zu löschen.

Der Benutzer erklärt sich mit der Nutzung dieses Angebotes einverstanden, folgende Materialen weder zu laden, zu speichern, zu verbreiten, zu präsentieren noch öffentlich zugänglich zu machen, zu veröffentlichen oder auf sie zu verweisen:

  1. Bilder und Daten, die gegen das Urheberrecht verstoßen,
  2. Bilder und Daten, mit obszönen, beleidigenden, diffamierenden, anstößigen, pornografischen, belästigenden, für Minderjährige ungeeigneten, rassistischen, volksverhetzenden, ausländerfeindlichen, rechtsradikalen oder sonstigen verwerflichen Inhalten,
  3. Bilder und Daten, die Persönlichkeitsrechte und/oder Schutzrechte Dritter verletzen oder beeinträchtigen.

9. Löschen von gespeicherten Daten

Alle Benutzerkonten bzw. Bücher, auf die über einen Zeitraum von 6 Monaten nicht zugegriffen wird, werden ersatzlos gelöscht. Der Benutzer nimmt dies zur Kenntnis und erklärt durch die Inanspruchnahme dieses Dienstes selbst für die notwendige Sicherung seiner Text- und Bilderdateien Sorge zu tragen und verzichtet auf die Geltendmachung wie immer gearteter Ersatzansprüche.

10. Haftungsausschluss

Die Firma MasterPrint übernimmt keine Haftung für die Verfügbarkeit des hochgeladenen Bildmaterials.
Der Benutzer nimmt dies zur Kenntnis und erklärt durch die Inanspruchnahme dieses Dienstes selbst für die notwendige Sicherung seiner Dateien Sorge zu tragen und verzichtet auf die Geltendmachung wie immer gearteter Ersatzansprüche.
Die allgemeine Gewährleistungsfrist im Sinne des § 1 Abs 1 Zif 2 KSchG beträgt 2 Jahre.
Sichtbare Mängel oder Fehlmengen sind bei sonstigem Gewährleistungsausschluss unverzüglich, spätestens jedoch binnen 3 Tagen, verdeckte Mängel binnen 3 Tagen nach ihrem Entdecken bei MasterPrint durch eingeschriebenen Brief zu rügen, ansonsten gilt die Ware als mängelfrei und ohne Vorbehalt übernommen.
MasterPrint haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit, ebenso ist der Ersatz von Folge- und Vermögensschäden, Zinsverlusten sowie von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegenüber dem Vertragspartner ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Vertragspartners aufgrund nicht vertragsgemäßer Lieferung, insbesondere Wandlungs- und Minderungsansprüche, sind ausgeschlossen.
Auf die Bestimmungen der §§ 5e ff KSchG wird hingewiesen.

11. Datenschutz

Dateien: Die von Ihnen hochgeladenen Text- und Bilddaten werden gespeichert. Die Originalauflösung wird für Produktionszwecke gespeichert und bei Ausdrucken bzw. bei der Bestellung von Büchern herangezogen. Spätestens zum Zeitpunkt einer Bestellung benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre Postanschrift.

12. Reklamation/Rücksendung

Falls das gelieferte Produkt nicht den Vorstellungen, in Bezug auf Druck- und Prägequalität, entspricht, ist der Kunde verpflichtet, das zu beanstandende Produkt auf eigene Kosten an den Lieferanten zurückzuschicken. Vorab muss die Firma Masterprint.at über die Reklamation informiert werden, um die Gründe abzuklären. Der Kunde hat die Möglichkeit von seiner Bestellung zurückzutreten. Dies muss schriftlich per mail veranlasst werden. Wenn das Produkt bereits im Produktionsprozess ist, muss je nach Aufwand eine Aufwandsentschädigung geleistet werden. Dieser Betrag wird von masterprint.at festgelegt. Der Mindestbetrag der für eine Stornierung gemacht werden muss, ist 15€.


III.

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus einem, auf Grundlage dieser Bedingungen abgeschlossenen bzw. abzuschließendem Vertrag zwischen MasterPrint und dem jeweiligen Nutzer wird das für 1050 Wien jeweils sachlich in Betracht kommende Gericht vereinbart. MasterPrint kann jedoch den Nutzer auch an einem anderen in- bzw. ausländischem Gerichtsstand belangen. Sämtliche zwischen MasterPrint und dem Vertragspartner abgeschlossenen Verträge und alle sich daraus ergebenen Rechte und Pflichten unterliegen der Anwendbarkeit materiellen österreichischen Rechtes, bei Ausschluss der Bestimmungen des österreichischen internationalen Privatrechtes und des UN-Kaufrechtes. Die Bücher bleiben solange im Eigentum von MP Onlinedruck GesmbH, bis die vollständige Bezahlung durchgeführt wurde.